Palavska Regatta 2011

Am Wochenende der Palavska Regatta 2011 vom 6. – 8. Mai 2011 wurden an drei Regattatagen sechs Wettfahrten ausgetragen. Vierundvierzig Europe Seglerinnen und – Segler aus drei Nationen waren am Start. Zudem waren Laser Standard, Laser R, Finn und D-One dabei. Das Wetter spielte alle Stücke. In der Nacht auf Freitag fielen die Temperaturen in die Gegend von Null Grad Celsius und bescherten eine frostige Nacht. Tags darauf wurden in den Mittagsstunden Werte um zwanzig Grad Celsius gemessen. Die Windgeschwindigkeit stieg im Verlauf der Regatta von 2 Bft (freitags) auf bis zu 5 Bft am Sonntag. Freitag und Samstag waren schwache, sehr stark drehende Winde aus E bis N zu beobachten. Sonntags frische Brise aus nördlicher Richtung. Samstagabend zum Segleressen, gab es gegrillte Schweinefleischstücke mit Essiggurkerl und frisch gebackenes Brot aus dem Ort Pavlov. Freibier wurde ausgeschenkt und eine tschechische Band spielte im Festzelt. Wie jedes Jahr, war auch heuer wieder in landschaftlich schöner Umgebung eine Menge Spaß bei respektvollem Miteinander auf Wasser sowie am Land zu erleben. Hohes Niveau der Teilnehmer, bei fairen, sportlichen Verhalten erzeugte eine überaus angenehme Atmosphäre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s